Scheibenknutscher - Ein Weltreise Blog - Artikel nach Datum gefiltert: Juni 2015
Donnerstag, 04 Juni 2015 14:34

Herzlich Willkommen bei Scheibenknutscher

Der offizielle Start ist da und wir freuen uns sehr, dass du heute diesen Text liest.

Falls du den „Über uns“ Artikel noch nicht gelesen hast, wir sind Carsten und Franzi und wir starten am 2. Juli unsere 6 ½ monatige Weltreise. Und das ist unsere Route:

(externer Link)

Wir haben die letzten Monate am Aufbau, Konzept und ersten Texten für diesen Blog gesessen. Außerdem sind wir beide berufstätig und gehen voll arbeiten. Bis zum Start der Reise werden wir dich, neben Vorbereitungs- und Planungs-Posts, auch auf vergangene Reisen mitnehmen.

 

Wie kamen wir auf die Idee eine Weltreise zu machen?

Lasst mich dazu etwas ausholen und privater werden. Eigentlich beginnt alles damit, dass wir uns beim Beachvolleyball in Erfurt kennenlernen. Das ist mittlerweile ziemlich genau sechs Jahre her. Wir fühlten uns in der Gegenwart des anderen sehr wohl, gingen öfters mit Freunden aus und merkten mit jedem Tag, dass aus uns mehr werden könnte. Ab Juli 2009 waren wir dann ein Paar.

Seit 2014 sind wir verheiratet und kurz vor unserer Hochzeitsreise in die USA fragten wir uns: was machen wir denn als nächstes? Familie planen? Haus kaufen? Umziehen? Wie geht es weiter? Da spuckt Carsten aus: wir könnten ja eine Weltreise machen! Einfach so, ohne Vorwarnung. Ich = platt und 1001 Gedanken im Kopf. Wir entschlossen uns, die Idee erst einmal sacken zu lassen, unsere Reise anzutreten und danach in Ruhe auf das Thema zurück zu kommen.

Da ihr diese Zeilen lest, wisst ihr wie das Ganze ausgegangen ist.

Wir freuen uns riesig, es geht mit großen Schritten auf den 2. Juli zu und wir hoffen, du liest weiter mit. Wo wir unter anderem unsere Inspirationen und Informationen hernehmen, das liest du hier: Blogroll.

 

Wie genau kam es zu diesem Blog?

Ich habe beruflich viel mit Bloggern zu tun und lese mich daher seit ca. drei Jahren recht regelmäßig durchs Netz. Reiseblogs gehören schon lange zu meinen Favoriten, träumen und sich inspirieren lassen wo man vielleicht seine nächste Reise verbringen möchte. Auch nützliche Tipps sind gern gesehen, da wir nicht gerade zu den Pauschaltouristen gehören.

Wir konnten relativ schnell festlegen, dass wir uns an einem gemeinsamen Blog versuchen wollten, um Freunde und Familie zu informieren, aber auch an unserem Abenteuer teilhaben zu lassen. Carsten kennt sich mit Webseiten Gestaltung aus und ich konnte mit Themen und einer recht klaren inhaltlichen Vorstellung dienen.

Dann begann die Namenssuche und mit ihr natürlich auch die Suche nach noch nicht vergebenen Domains und/oder Markenrechten. Der Name sollte auch noch zu uns und zur Weltreise passen. Nach etlichen Versuchen mit unseren Namen, Buchstabensalat, dem Wort Reise und Weltreise haben wir eher überlegt, was wir vielleicht für besondere Ausdrücke oder Worte benutzen die sich mit uns verbinden lassen. Neben der Tatsache, dass wir Mails oder Nachrichten oft mit C&F unterschreiben, benutze ich besonders häufig die Abschiedsformel "Knutsch, Knutscha" oder "Knutscher". Fragt mich bitte nicht, wie ich davon auf dieses possierliche Tierchen kam, aber ich musste irgendwie an diesen Fisch aus Besuchen im Aquarium denken, der immer an der Scheibe hängt – ein bei uns beiläufig genannter Scheibenknutscher (es handelt sich übrigens um einen Wels). Und irgendwie werden wir uns ja auch die Nasen plattdrücken: an der wundervollen Natur, tollen Menschen und der Freude daran, dass wir diese Entscheidung getroffen haben.

Schreib uns gern wie es dir bei uns gefällt, welche Themen dich interessieren oder was du noch wissen möchtest.


kussmundFranzi & Carsten

Publiziert in Reiseberichte
Donnerstag, 04 Juni 2015 12:01

Städtetrip nach Heidelberg

Reiseteilnehmer

Kennt ihr das: Aufgeregt freut man sich den ganzen Tag auf den Abend und den Augenblick, wenn man endlich im Auto sitzt und es los geht?

Bei uns herrschte schon die ganze Woche eine gewisse Vorfreude, endlich ein entspanntes Wochenende mit Freunden. Carsten war schon öfters beruflich in Heidelberg und immer kam er ganz verzückt nach Hause: „dieses Schloss, die Kneipen, die Menschen, das Leben dort…“ Neidisch war ich schon länger und Heidelberg auf meiner Liste ganz weit oben und endlich ist es soweit.

Nun sitzen wir im Auto, mit Musik (heute u.a. mit Montreal, Peter Fox und Philipp Poisel) und Vorfreude. Die beste Freundin kommt aus Bremen mit dem Zug, damit wir vor der Weltreise auch nochmal ausgiebig Zeit zusammen verbringen können.

 

Unser "Hotel Krokodil" liegt zwischen Bahnhof und Altstadt, sodass wir uns gut zu Fuß bewegen können. So ging es für uns gegen Mitternacht in die Altstadt von Heidelberg. Auf der unteren Straße treffen sich am Wochenende alle Feierwütigen und Durstigen. Carsten kannte sich aus, erste Anlaufstation das „Betreute Trinken“, Rockerkneipe mit Charme, einem bestimmt 60jährigen der diese Bar einfach nur mit Herzblut betreibt und die Hälfte seiner Gäste wohl schon kennt und daher auch mal mit Bierdeckeln um sich wirft (Nachtrag: der Wirt ist auch mit Ü70 noch fit - hier der Beweis). Die Getränkeauswahl lässt keine Wünsche offen, neben regionalen Bieren gibt es auch Astra, dazu jede Menge Schnäpse mit unanständigen und ekligen Namen, auch die Absinth und Whisky Auswahl lässt wenig Wünsche offen. Wir tranken jedoch nur ein Bier und entschieden uns dann weiterzuziehen, denn wir wollten einfach noch ein wenig quatschen und das war bei lauter Rockmusik und vollem Haus doch etwas zu anstrengend.

Damen WC im ZKB

 Wir gingen noch ein paar Schritte durch die Altstadt und ich konnte erste Fotomotive und einen Blick auf das, leider im Dunkeln liegende, Schloss erhaschen. Auf dem Rückweg kehrten wir dann im ZKB (Zimmer, Küche, Bar) ein. Neben einer großen Gin Auswahl war es vor allem gemütlich, überschaubar und angemessen, um lange Unterhaltungen zu führen. Das ist auf jeden Fall die Bar, die jede Frau mal mit ihrer besten Freundin besuchen sollte. ;)

 

Am Samstag entschieden wir uns gegen alle klassischen Touri-Führungen und ignorierten die Stadtführung und auch die Boots-Tour auf dem Neckar mit dem Fährschiff Lieselotte.

Stattdessen liefen wir auf der anderen Neckarseite der Altstadt entgegen, genossen den Blick auf das Heidelberger Schloss und machten ausgiebig Fotos. Mit der Seilbahn ging es hinauf zum Schloss und dort gab es neben der schönen Aussicht für uns ein paar Highlights. Die Bilder dazu gibt es in der Fotoshow unten. 

Panorama Altstadt

Abends ging es dann mit noch mehr Freunden auf in den Roten Ochsen, wir hatten Glück, denn reservieren ging leider nicht (mehr), aber gerade war eine Gruppe gegangen und so fanden wir doch zu sechst Unterschlupf in dieser Heidelberger Institution. Es gibt regionale Küche, aber der Knaller ist eigentlich die Atmosphäre. Volkslieder und –musik zum Mitsingen, ohne große Aufforderung finden die Lieder immer wieder Anklang und jemanden der den Text kann. Die Tische uralt und mit Erinnerungen versehen, an den Wänden Bilder aus alten und neuen Tagen. Werft mal einen Blick auf die Webseite, denn unsere Bilder können all das gar nicht einfangen. Wenn ihr mal in Heidelberg seid, dies ist mein #1 Tipp - "Zum Roten Ochsen".

Auf der Suche nach einer Whiskybar empfahl das Web die Bent Bar, da unsere Gruppe aber auf mittlerweile acht Personen angewachsen war ging es wieder auf die andere Neckarseite. Dort landeten wir schließlich im River Café bei Wein und Whisky und im Anschluss noch im Irish Pub, wo es Disco-Karaoke gab und nebenan der ESC live übertragen wurde. Ihr könnt ja mal raten wo mehr los war...

Am Sonntag kehrten wir Heidelberg den Rücken, um noch den Tipp eines Freundes umzusetzen und uns das Schloss Schwetzingen anzuschauen bzw. dessen Garten, da das Schlossinnere gerade renoviert wird. Die Parkanlage erinnert sehr an Versailles, wenngleich etwas kleiner. Hoffentlich animieren euch die Bilder zu einem kleinen Ausflug. Gerne hätten wir hier ein kleines Picknick gemacht. Glücklich und geschafft ging es dann am späten Nachmittag zurück nach Hause.

 

 

Panorama Apollo Tempel

 

Was wir noch gern gemacht hätten und Links zu allen Örtlichkeiten findet ihr in der Zusammenfassung „Heidelberg“.

Habt ihr schon Heidelberg besucht und was hat euch besonders gut gefallen? Habt ihr noch mehr Tipps?

Franzi

Publiziert in Deutschland
Donnerstag, 04 Juni 2015 12:00

To-Do Listen

To-Do listeMacht ihr auch To Do Listen für alles, was ihr noch zu erledigen habt?


Bevor ich Carsten und seine Familie kennenlernte, waren solche Listen für mich eigentlich nur Helfer bei schweren Entscheidungen. Typisch pro und contra Liste, um eine Entscheidung zu treffen. Seit 2009 zogen nun kleine Zettelchen in unseren Haushalt ein, also erst lernte ich sie in seiner und später in unserer gemeinsamen Wohnung kennen.

Da kommt alles drauf, was es so zu erledigen gilt: Wocheneinkauf, putzen, Website betreuen, beim Zahnarzt anrufen, bei der Oma anrufen; ich sag euch einfach alles... Kam mir am Anfang komisch vor, denn man könnte diese Dinge ja auch einfach erledigen oder sich eine Erinnerung ins Handy schreiben oder nun ja, solche „allgemeinen“ Dinge gar nicht erst aufschreiben, denn sie sind ja eigentlich klar und regelmäßig wiederkehrend zu erledigen. Mit der Zeit habe ich diese kleinen Listen schätzen gelernt, denn man kann eben auch langfristigere Sachen draufschreiben, Sachen für die es nicht unbedingt ein Timing gibt oder die sofort notwendig wären.

Nun ja, heute ist es so, dass immer noch hauptsächlich Carstens Punkte auf den Zetteln stehen, aber ab und an schleicht sich ein Punkt von mir ein und ich glaube insgeheim freut sich Carsten dann jedes Mal.

Damit du, lieber Leser, nun auch noch etwas von dieser Liste hast ,haben wir versucht alles, wirklich alles aufzuschreiben, was uns in der Vorbereitung unserer Weltreise(-planung) so in den Sinn gekommen ist. Es gibt nicht unbedingt eine chronologische Aufreihung, aber hoffentlich findest du etwas, dass du noch nicht erledigt hast. Aus vielen der Punkte entstehen und entstanden natürlich eigene kleine To Do Listen, diese findest du ggf. als Verlinkung.

 

Reiseplanung

  • Entscheidung über die Reiseart, grobes Budget und wieviel du wirklich organisieren/planen willst --> an dieser Stelle lieben Dank an Tinontour, der uns bei dieser Entscheidung seine persönliche Meinung für seine Art zu Reisen mitgeteilt und erzählt hat
  • Die W-Fragen - wann, wohin, wie, was und auch mit wem?
  • Grobe Reiseroute festlegen und mit einer Reiseagentur (z.B. STA Travel) planen und buchen
  • Reiserücktritt- und Auslandskrankenversicherung abschließen
  • Rucksäcke und Reiseequipment kaufen
  • Freunde, Bekannte und auch Fremde nach Reiseerfahrungen fragen
  • Linksammlung zu Destinationen, praktischen Tipps, Kaufentscheidungen starten
  • Visa-Bestimmungen der Reiseländer in Erfahrung bringen
  • XL-Seats für die langen Flüge buchen
  • Packliste schreiben
  • Probepacken und Rucksack testen
  • Detailliertere Planung je Reiseland beginnen -> erste/letzte Übernachtungen organisieren, Transportmittel (Bus, Zug, Auto) im Land überlegen
  • Gedanken über die Art der Kartennavigation (Papierkarten oder Handy-Offlinekarte) machen
  • Einfaches Prepaid Handy oder altes Smartphone (für WLAN Nutzung) organisieren
  • Kreditkarte bestellen (wenn noch nicht vorhanden) und deren Limit prüfen
  • Die Hausbank über Reise informieren, um eine Sperre der Kreditkarte zu verhindern
  • Sperrnummern für Kreditkarte aufschreiben
  • TAN Verfahren bei der Bank auf SMSTAN oder FotoTAN umstellen
  • Passbilder erstellen (für VISA oder Ähnliches)
  • Reiseequipment für einen eventuellen Versicherungsfall fotografieren
  • Geldmittel für spezielle Länder mitnehmen (manche Ländern setzen eine gewisse Menge an Geldmitteln voraus um Einreisen zu dürfen)
  • Anwartschaft bei deiner deutschen Krankenversicherung beantragen um Kosten zu sparen

 

Arbeitgeber

  • Arbeitgeber informieren und über eine Lösung der weiteren Anstellung/Sabbatical oder Kündigung nachdenken
  • Bei der Option Anstellung/Sabbatical gibt es verschiedene Modelle: der große Vorteil bei der Anstellung ist definitiv, dass der Arbeitgeber die Sozialleistungen wie Krankenversicherung, Renten- und Arbeitslosengeld weiterzahlt
  • Kurz vor Start: Aufgaben an andere Mitarbeiter abgeben bzw. Vertretung einarbeiten
  • Kurz vor Start: Arbeitsmittel abgeben (Handy, Laptop, Dienstwagen, etc)
  • Ggf. Abmeldung bei der Arbeitsagentur wegen Auslandsaufenthalt

 


Arztbesuche/Medizin

  • Impfberatung und Durchführung beim Arzt
  • Regelmäßige Arztbesuche oder Vorsorgetermine planen und abschließen
  • Reiseapotheke auffüllen

 

 


Wohnung & Privates

  • Entscheidung zur Wohnung treffen (kündigen, untervermieten oder leer stehen lassen)
  • Alle Arten von Verträgen und monatlichen Kosten (Handy, Internet, Versicherungen, Sport, Auto, öffentl. Verkehrsmittel, Vorsorge) prüfen - Entscheidung ob behalten, reduzieren oder gar pausieren?
  • Übersicht über monatliche Ausgaben erstellen, um ein Gefühl zu bekommen, welche Kosten monatlich zu Hause auflaufen
  • Zahlung der Betriebskostenabrechnung mit dem Vermieter abklären, wenn keiner mehr vor Ort ist
  • Steuererklärung rechzeitig abgeben, sodass noch Zeit für den Einspruch bleibt
  • Postweiterleitung einrichten oder Briefkasten/Wohnungsschlüssel an Freunde/Familie abgeben
  • Kopien und Abschriften elektronisch (USB Stick, Laptop oder Handy, Cloud) und physisch ablegen
  • Email-Newsletter und auch lokale Werbung (Zeitungen, Abos, Kataloge) weitestgehend abbestellen
  • Vollmachten erstellen
  • Vermieter über Abwesenheit informieren
  • Notfallkontakte und Zweitschlüssel an Familie, Vermieter, Freunde verteilen
  • Beim Einwohnermeldeamt einen Eintrag über Abwesenheit vermerken lassen

 

Blog/Berichterstattung

  • Blog ja/nein?
  • Blogentwurf - grobes Konzept, Anbieter, Namenswahl, CRM System, Design, Schwerpunkte
  • Aufbau der Website und Design klären
  • Blog starten und mit ersten Inhalten (Vorbereitung, Listen, Erfahrungsberichten) füllen
  • Verteilung der Blogadresse an Freunde, Bekannte, Facebook, twitter etc.

 

 

Sonstiges

  • ein „keine Werbung und kostenlose Zeitung“ Aufkleber am Briefkasten anbringen
  • Patientenverfügung erstellen
  • ggf. Malariaprophylaxe beginnen
  • Abschiedsparty planen

 

 

 

 kussmundFranzi & Carsten

Publiziert in Vorbereitung
Donnerstag, 04 Juni 2015 12:00

Packlisten für die Weltreise

Probepacken auf dem BettAuf dieser Seite findest du unsere Packlisten für die Weltreise. Sowohl für Kleidung, als auch für andere Kategorien wie Gepäck, Technik, Medizin und Sonstiges. Je nachdem wie du dich entschieden hast zu reisen, wird deine persönliche Packliste sicherlich etwas variieren. Natürlich darf man auch nicht vergessen, dass viele sich bewusst für diese andere Lebens- bzw. Reiseart entscheiden. Daher stell dich darauf ein, dass du nicht immer und überall alles haben kannst. Man mag es kaum glauben, aber auch in anderen Ländern gibt es Supermärkte, Elektrofachmärkte und Apotheken. Du musst also nicht für jede Situation gewappnet sein. Oft reichen die wichtigsten Mittel in geringer Menge, sodass man damit über einen Tag oder das Wochenende kommt, bis alle Geschäfte wieder geöffnet haben.

Da dies auch für uns die erste Reise dieser Art und Länge ist, sind wir bei einigen Dingen natürlich noch unsicher. Wir werden diese Liste von Zeit zu Zeit überprüfen und korrigieren, damit du an unseren Erfahrungen teilhaben kannst.

 

Packliste von Franzi 

Packliste von Carsten 
Reiseoutfit für den Flug:
  • Wanderschuhe
  • 1x Leggins
  • T-Shirt + Fleece Jacke
  • 1x Unterwäsche
  • Wanderschuhe
  • 1x lange Jeans
  • T-Shirt + Pullover
  • 1x Unterwäsche
 
folgende Kleidungsstücke für den Rucksack:
  • 1x Outdoorjacke (regenfest)
  • 1x Outdoorhose (auch als kurze Hose nutzbar)
  • 1x Wollpulli
  • 5x T-Shirts
  • 1x Rock
  • 2x Sommerkleider
  • 3x Tops
  • 1x Bikini
  • 2x kurze (Sport-)hosen
  • 2x Sport BH's
  • 2x Sport-Tops
  • 1x Kurz- + 1x Langarmsportshirt
  • Unterwäsche: 1x BH, 5x Unterhosen, 1x Strumpfhose, 4x Socken, 1x Wandersocken
  • 1x Schal/Tuch
  • 1x Flip Flops
  • 1x Sonnenhut
  • 1x Turnschuhe
  • 1x Outdoorjacke (regenfest)
  • 1x Outdoorhose (auch als kurze Hose nutzbar)
  • 1x kurze Hose
  • 1x Sporthose (gleichzeitig als Badehose nutzbar)
  • 4x T-Shirts
  • 1x Jogging Laufhose lang
  • 1x Sportshirt langarm und Achselshirt
  • 1x kurzärmeliges Hemd + 1x langarm Outdoor Hemd
  • 1x Fleece Jacke
  • Unterwäsche: 6x Unterhosen, 5x Socken (Mix aus normalen und Sportsocken), 1x Wandersocken
  • 1x Gürtel
  • 1x Halstuch, 1x Cappi
  • 1x Flip Flops
  • 1x Turnschuhe

 

Neben Kleidung und Schuhen benötigst du natürlich noch viel mehr Dinge auf einer so langen Weltreise. Hier findet ihr, nach Kategorien aufgelistet, weitere Hinweise, was man eventuell unterwegs noch benötigt:

 

Hygenie

  • Kulturbeutel mit den üblichen Utensilien (Zahnbürste + Pasta, Deo, Haargel/-spray, Duschbad, Cremes etc.)
  • ein kleines und ein großes Microfaser Handtuch p.P.
  • Ohropax
  • Reiseseife
  • 1x Rolle Toilettenpapier
  • Monatskontaktlinsen inkl. Kontaktlinsenbehälter und Reinigungsflüssigkeit (kleine Reisegröße!)
  • für Männer: je nachdem ob du Trocken- oder Nassrasieren gewöhnt bist, das entsprechende Werkzeug + Zubehör (Rasiergel, Ersatzklingen, Aftershave)
  • für Frauen: 1x Parfüm (ich weiß unnötig aber ich kann mich nicht davon trennen), Rasierer, Creme, Schmink- und Abschminksachen (ich brauche leider ein bestimmtes Mittelchen)

Medikamente

  • kleines Erste-Hilfe-Set
  • Schmerztabletten
  • Kohletabletten bzw. Mittel gegen Durchfall
  • Schlaftabletten (vor allem für den Langstreckenflug)
  • Desinfektionsspray/-gel
  • Wund- und Heilsalbe
  • sonstige für dich wichtige Medikamente bzw. Anti-Allergiemittel
  • Sonnencreme

 

Auch hier gilt, weniger ist mehr! Apotheken gibt es überall auf der Welt. Von daher nehmt nur eine kleine Auswahl und Anzahl an euch verträglichen Mitteln mit und lasst die Verpackungen zu Hause. Allergiker sollten hier natürlich genau wissen, was sie benötigen und auch den Allergiepass einstecken.

 

Technik

  • Laptop (wir werden von unterwegs Bloggen und benötigen daher einen PC zum Schreiben und Bearbeiten von Dateien. Ob du dies für deine Reise benötigst, musst du für dich selbst entscheiden)
  • Smartphone (per WLAN kannst du überall auf der Welt online sein, ansonsten gibt es sicherlich auch Prepaid Karten im jeweiligen Reiseland)
  • Digitalkamera + Stativ + mehrere SD-Karten
  • Kindle Voyage (klar kannst du Bücher vor Ort im Hostel tauschen, jedoch bekommst du jede Menge deiner Lieblingsbücher auf einen Kindle kopiert)
  • 2x Weltreiseadapter
  • 1x USB Powerbank
  • MP3-Player/iPod shuffle + Kopfhörer ...(Bose Kopfhörer mit "Noise cancellation" - kann ich nur empfehlen)
  • entsprechende Kabel für all die Technik ;-)

 

 

Gepäck

  • Trekkingrucksack
  • Tagesrucksack und/oder 1x Strandtasche
  • flache Bauchtasche für Hart- und Plastikgeld
  • ein Schlafsack bzw. Hüttenschlafsack/Inlay
  • Nackenkissen und/oder kleines Kopfkissen 
  • Trinkflasche mit Kohlefilter (+ Ersatzkohlefilter)
  • 2L H2O Trinkblase für beide Rucksäcke passend
  • Travel Safe ("eine tragbarer mobiler Safe")

 

Pässe & Unterlagen

  • Reisepass und Personalausweis
  • internationaler Führerschein
  • Kreditkarten (mindestens zwei verschiedene Anbieter, damit man im Notfall reagieren kann)
  • Kopie wichtiger Dokumente (Papierform & digital!)
  • internationaler Impfpass
  • ggf. Allergiepass
  • aktuelle Passbilder
  • die wichtigsten Versicherungsnachweise
  • Unterlagen für Flug, Hotel und sonstige Fortbewegung
  • wichtige Bankunterlagen wie TANs (Alternative: SMSTAN/PhotoTAN für das Handy aktivieren)

 

Sonstiges

  • kleine Decke für den Strand (oder ihr benutzt euer Handtuch)
  • Taschenmesser
  • Schlüsselband
  • 1x Plastikschachtel + Besteckset +  Gummis + Zip-Beutel
  • 2x Karabiner
  • Feuerzeug
  • USB Stick
  • 1x TSA Schloss für den Spind im Hostel
  • Sonnenbrille

 

to be continued...

 

kussmundCarsten & Franzi

Publiziert in Vorbereitung
Donnerstag, 04 Juni 2015 12:00

Linkliste Heidelberg

Hier findet ihr all unsere Recherchequellen und Google Suchen, die wir so unterwegs als nützlich empfanden. Wir freuen uns über noch mehr Tipps in den Kommentaren und erweitern gern diese Liste.

kussmundFranzi

 Übernachten

  • gutes Frühstück und ausreichend großes Familienzimmer für 3 Erwachsene (es hätte auch problemlos noch jemand auf die Couch gepasst) - Hotel Krokodil www.krokodil-heidelberg.de
  • sah verdammt gut aus, aber hatte leider keine Plätze für uns 3 in einem gemeinsamen Schlafsaal, Preis p.P. ab 18€ - Steffi's Hostel Heidelberg www.hostelheidelberg.de
  • weitere Recherche gab es bei booking.com

 Bars & Kneipen & Restaurants

 Kunst & Kultur

  • Schloss Heidelberg www.schloss-heidelberg.de - zu Fuß aus der Innenstadt erreichbar oder durch eine Fahrt mit der Heidelberger Bergbahn, die Fahrt hat p.P. 6€ gekostet, dort war dann schon der Eintritt zum Schloss inkludiert (dieser beträgt ebenfalls 6€) - was wir leider nicht geschafft haben, ist eine Fahrt bis zum Königsstuhl, von dem man einen fantastischen Ausblick auf Heidelberg und die Umgebung haben soll
  • Schloss Schwetzingen www.schloss-schwetzingen.de - Eintritt derzeit nur in die Gärten möglich, da das Schlossinnere bis zum Frühjahr 2016 saniert wird - Eintritt 5€ - unbedingt Picknick einpacken 
  • was wir leider nicht geschafft haben, aber uns durch Plakate am Bahnhof und in der Innenstadt auffiel: Fotoausstellung "Der andere Blick" - die Ausstellung läuft noch bis zum 12. Juli
  • Fährschiff Liselotte - die preiswerte Alternative zu den Rundfahrten auf dem Neckar, die Weiße Flotte bietet auch weitere Fahrten in andere Städte oder Sonderfahrten an
  • allgemeine Informationen rund um einen Besuch in Heidelberg lassen sich hier finden:

     www.heidelberg.de

     www.heidelberg-aktuell.de

     www.virtualnights.com/heidelberg/events

     www.stadtleben.de/heidelberg/kalender

 

Publiziert in Deutschland
Donnerstag, 04 Juni 2015 12:00

Über uns

niagarafalls Hallo, wir sind Carsten (28) und Franzi (30), gebürtig aus Erfurt und mittlerweile wohnhaft in Düsseldorf.

Dieser Blog ist für uns, unsere Familien und Freunde und für dich, lieber Leser. Wir gehen auf Weltreise und wollen dir davon berichten. Wie planen wir, was planen wir, was kostet dies und das? Diese allgemeinen und eure individuellen Fragen wollen wir versuchen bestmöglich zu beantworten und euch ein wenig an unserem Abenteuer teilhaben lassen. Wir wollen dich mitnehmen auf unsere vergangenen und kommenden Reisen und hoffen, dass es dir gefällt!

Hinterlasse uns gern Nachrichten per Mail, Social Media oder in den Kommentaren.

 

Ein ganz großes Dankeschön geht an Sabrina Schmidt für unser wundervolles Blog Logo. Wenn ihr sie kontaktieren wollt schaut mal hier oder schreibt uns direkt an. Wir vermitteln gern. ;) 

 

P.S.: Mehr zum Thema "Wieso macht ihr eine Weltreise?" findet ihr HIER.

 

Franzi Profil

Franzi

liebt: Volleyball, Musik + Konzerte + Festivals, ihre Familie und Freunde, allen voran Carsten und die beste Freundin B., offene und kommunikative Menschen, Social Media, Blogs, das Leben & die Sonne

wollte eigentlich reisen nach: Kanada

auf dem Blog hauptverantwortlich für: Fotos + Texte

 

 

 

CarstenCarsten

liebt: Technik, Volleyball, Musik, Festivals mit guten Freunden und schottischen Whisky

wollte eigentlich reisen nach: Südafrika

auf dem Blog hauptverantwortlich für: CMS System, Konzept, IT bezogene Artikel

 

 

kussmundFranzi & Carsten

 

 

Publiziert in uber uns
Donnerstag, 04 Juni 2015 12:00

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Franziska Philipp
Franziska Philipp - Social Media Beratung
Feuerbachstraße 14
40223 Düsseldorf

Kontakt:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Franziska Philipp
Carsten Philipp
Feuerbachstraße 14
40223 Düsseldorf

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

 


 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 


 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Affiliate-Links

Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir auf verschiedenen Seiten dieser Internetpräsenz Affiliate-Links benutzen. Diese sind an den eingesetzten Stellen entsprechend mit "Affiliate" oder "Werbung" gekennzeichnet.

 

Publiziert in Impressum

Wer sind wir?

profilbild neu

Wir sind Carsten und Franzi und sagen "Herzlich Willkommen" beim Scheibenknutscher. Dies ist unser Weltreise Blog. Mehr Infos gibt es hier: Über uns.

Wo sind wir gerade?

Letzte Kommentare

Unnütze Fakten

Anzahl bereister Länder seit Start: 11

Anzahl Flüge: 15

geflogene Kilometer: 55.187

Flugzeit in Stunden: 72,12 (3 Tage)

geschossene Fotos seit Juli '15: 7.680 (~ 44,9GB)

unterwegs getroffene Reisende: 72

Fremde schießen Fotos von Carsten: 20x

Tastings (Bier, Whiskey, Wein): 19

Café Besuche für Blog und Recherche: 124
(Starbucks: 39, Burger King: 5, andere: 80)

 

(Stand 16. Jan. 2016)

TOP